Umfassendes Outsourcing zu Ihrem Nutzen

Eine eigene Finanz- und/oder Personalabteilung brauchen Sie heute nicht mehr in Ihrem Betrieb vor Ort. Grundsätzlich kostet Sie Outsourcing weniger als die Beschäftigung von eigenem Personal. Mehrheitlich wird eine Pauschale definiert auf der Basis der aktuellen Lohnkosten der Stelle beim Kunden - Bruttolohn=Pauschale. Sie haben keine Kosten für Arbeitsplätze, Sozialversicherungen und sonstige Personalnebenkosten.

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten entlasten Sie gerne rund um das Finanz- und Personalwesen. Dabei bieten wir Ihnen vollumfängliches Outsourcing von kompletten Stellen an. Sie werde überrascht sein, wie reibungslos und gut das funktioniert.

Wir definieren Outsourcing als Auslagerung von Stellenprofilen von Ihrem Unternehmen an uns. Das heisst, alle Aufgaben, mit denen eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter bisher bei Ihnen vor Ort betraut war, werden uns übergeben. Das können beispielsweise folgende Stellenprofile sein:

  • Debitorenbuchhalter/in
  • Kreditorenbuchhalter/in
  • Sachbearbeiter/in Personal- und Lohnadministration
  • Salärbuchhalter/in
  • Alleinbuchhalter/in
  • Sachbearbeiter/in Finanzbuchhaltung
  • Sachbearbeiter/in Bestellwesen
  • Chef Buchhalter/in
  • Cash Manager/in
  • Controller/in
  • Sachbearbeiter/in Inkasso
  • Sachbearbeiter/in Rechnungswesen
  • Leiter/in Finanzen / Controlling
  • Fachfrau/mann im Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalfachfrau/mann
  • Sachbearbeiter/in Steuern
  • Junior / Senior Business Analyst
  • Sachbearbeiter/in Reporting
  • Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung

Die Aufgaben können auf allen Funktionsstufen angesiedelt sein.

Ihr Nutzen ist nicht nur weniger Arbeitsplätze und weniger Personalbetreuung, sondern die garantierte Vertraulichkeit Ihrer Daten und Informationen. In Ihrem Unternehmen hat jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin, jeder hierarchischen Stufe, nur noch diejenigen vertraulichen Geschäftsinformation und -daten, die er und sie wirklich benötigt. Kein Lohn- oder Buchhaltungspersonal ist vor Ort im Unternehmen mehr ein Vertraulichkeitsrisiko.