Die Frage des Preises ist die Frage der Leistung

kurze Beratungen erhalten Kunden und nicht-Kunden gratis

wir verwenden Pauschalen oder Stundenansätze, und auf jeder Abrechnung werden die erbrachten Leistungen detailliert aufgeführt

die Pauschalen werden individuell vereinbart auf der Basis des Kundenbudgets. Besonders bei Outsourcing kann die Pauschale auch auf der Basis der aktuellen Lohnkosten des Kunden erfolgen - Bruttolohn=Pauschale

die Stundenansätze bewegen sich je nach fachlichen Anforderungen zwischen Fr. 100 und Fr. 200 zuzüglich Mehrwertsteuer. In einzelnen Fällen kann diese Spanne unter- oder überschritten werden

Personaladministration und Lohnverarbeitung bieten wir bereits ab Fr. 30 pro Monat und Mitarbeiterin an

unsere Kundinnen und Kunden bestimmen mit uns zusammen ein Budget und wir halten uns strickte daran. Dieses Budget kann in Stunden oder in Franken, für einen Zeitraum oder eine Leistung bestimmt werden

als Neukunde berechnen wir Ihnen eine einmalige Eröffnungspauschale von Fr. 500, die wir Ihnen auf den darauffolgenden Rechnungen über 5 bis 12 Monate wieder gutschreiben

 ist Ihr Budget unter Fr. 1000 jährlich, berechnen wir keine Eröffnungspauschale, sondern 50% Anzahlung